weather-image
23°
Bei Schleuder-Unfall leicht verletzt

19-Jährige um 180 Grad gedreht und an Leitplanke geschleudert

Bad Reichenhall – Leicht verletzt wurde eine 19-jährige junge Frau aus Ainring am Dienstagvormittag auf der B21 in Bad Reichenhall.

Foto: Symbolbild, FDLnews/Kirchhof

Die 19-Jährige war auf dem Abschleifer der B21 in Richtung Münchner Allee unterwegs. In der dortigen langgezogenen Linkskurve geriet der Pkw auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und prallte in die Leitplanke.

Die Frau erlitt mehrere Prellungen und wurde mit dem BRK-Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

An ihrem Kleinwagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Das Auto musste von der Unfallstelle weggeschleppt werden.