weather-image
18°

19-Jährige nimmt Mutter ihr Baby weg und flüchtet

Potsdam (dpa) - Eine 19-Jährige hat in Potsdam ein vier Monate altes Baby in ihre Gewalt gebracht und ist mit ihm bis nach Hannover geflohen. Dort konnte sie festgenommen werden, wie die Brandenburger Polizei in der Nacht mitteilte. Die junge Frau hatte die 35 Jahre alte Mutter demnach angesprochen, während diese gestern Nachmittag mit der kleinen Tochter und zwei Söhnen beim Einkaufen war. Sie bot ihr an, auf das Baby im Kinderwagen aufzupassen, während die Mutter ihre Einkäufe in die Wohnung trug. Als sie zurückkehrte, waren die Frau und ihr Baby verschwunden. Die Mutter alarmierte die Polizei.

Anzeige