weather-image
18°

15 Grüne wollen Spitzenkandidat werden

Berlin (dpa) - Bei den Grünen sind insgesamt 15 Bewerbungen für die Spitzenkandidatur der Partei bei der Bundestagswahl eingegangen. Sieben bisher nicht angekündigte Bewerbungen von Basisvertretern kamen zum Ablauf der Frist noch kurzfristig hinzu. Gesucht wird ein Duo aus einem Mann und einer Frau oder aus zwei Frauen. Seit Wochen bekannt sind die Bewerbungen der Fraktionschefs Renate Künast und Jürgen Trittin, von Parteichefin Claudia Roth und von Katrin Göring-Eckardt, Vizepräsidentin des Bundestags. Weil sie sich nicht einigen konnten, wurde die Urwahl erst nötig.

Anzeige