weather-image

1:0 - Mainz stürzt Frankfurt noch tiefer in die Krise

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat die sportliche Krise bei Eintracht Frankfurt weiter verschärft. Die Hessen verloren in Mainz mit 0:1 und blieben auch im siebten Liga-Spiel nacheinander sieglos. Mit weiterhin 10 Punkten belegt die Eintracht vorerst den 15. Platz. Eric-Maxim Choupo-Moting erzielte in der 88. Minute das Tor für Mainz. Der FSV verschaffte sich mit dem fünften Saisonsieg und nun 16 Zählern Luft im Tabellenkeller.

Anzeige