weather-image
23°

Saunabrand in Waginger Hotel ruft Feuerwehren auf den Plan

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/Lamminger

Waging am See – Ein Brand in einem Waginger Hotel wurde der Integrierten Leistelle Traunstein am Montagnachmittag gemeldet. Ein Gast hatte gegen 17.15 Uhr Rauch in der Kellersauna entdeckt.

Als er die Tür zur Saunakabine öffnete, entzündeten sich die Bretter der Schwitzkabine. Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz durch das verrauchte Treppenhaus in den Keller vordringen, um dort das Feuer zu löschen. Weitere Einsatzkräfte durchsuchten die Hotelzimmer nach Gästen.

Ein Mann wurde mit einer Fluchthaube aus dem zweiten Obergeschoss ins Freie begleitet. Zahlreiche weitere Gäste befanden sich bereits außerhalb des Hotelgebäudes, als die Feuerwehr eintraf. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Der Brand dürfte nach ersten Erkenntnissen vom Saunaofen ausgegangen sein. Im Einsatz waren die Feuerwehren Gaden, Waging und Nirnharting sowie das BRK und die Laufener Polizei, die über den Vorfall nachberichten wird.

red/ FDL/Lamminger