weather-image
24°

Kreuzungscrash bei Waging endet mit Blechschäden

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Armin Weigel

Waging am See – Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Donnerstag gegen 6.45 Uhr auf der Staatsstraße 2105. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Ein 22-jähriger Pettinger fuhr mit einem VW Golf von Weibhausen kommend nach links auf die Staatsstraße 2105 ein. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Skoda-Fahrer, der auf der St 2105 von Traunstein kommend in Richtung Waging am See fuhr.

Der 49-jährige Skodafahrer aus Nußdorf konnte eine Kollision trotz Ausweichmanövers nicht vermeiden. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt.

Am VW entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro, da die rechte vordere Stoßstange stark beschädigt wurde. Der Sachschaden am Skoda beläuft sich Schätzungen zufolge auf etwa 1000 Euro.