weather-image
13°

Fahrraddiebstahl, Sachbeschädigung und Spiegelstreifer in Waging

2.3
2.3
Polizei
Bildtext einblenden
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Foto: dpa

Diebstahl eines Fahrrades: Bereits am Aschermittwoch, 06.03.2019, kam es in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 21:00 Uhr zu einem Fahrraddiebstahl in der Salzburger Straße in Waging a. See. Vor dem dortigen Altenheim wurde ein versperrtes schwarz-weiß-grünes Mountain-Bike der Marke „Checker Pig“ durch einen bislang unbekannten Täter entwendet. Hinweis hierzu an die PI Laufen, unter Tel.: 08682/8988-0.

Anzeige

Sachbeschädigung - unbekannte Personen verunreinigen Kapelle: Am Vormittag des 11.03.2019 wurde die in dem Waldstück zwischen Gaden und Seeleiten befindliche Kapelle von einer unbekannten Person verunreinigt. In der Kapelle lagen Steine, zudem waren die Wände verschmutzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeidienststelle Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 entgegen.

Spiegelstreifer zwischen Lkw mit Unfallflucht: Am Mittwochmorgen befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen 07:45 Uhr mit seinem weißen Lkw die Staatsstraße 2105 aus Richtung Traunstein kommend in Fahrtrichtung Taching. Auf Höhe der Überführung der Strandbadallee kam ihm der Lkw eines 32-Jährigen aus Göming entgegen. Aus bisher ungeklärten Gründen streiften sich beide Lkw an ihren linken Außenspiegeln. Durch die herumfliegenden Spiegelteile wurde ein Pkw hinter dem Lkw des 32-Jährigen auch noch beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Während der weiße Lkw seine Fahrt ohne anzuhalten fortsetzte, blieben die beiden anderen Unfallbeteiligten an der Unfallstelle stehen. Am Lkw des 32-Jährigen wurden der linke Außenspiegel und die linke Seitenscheibe beschädigt. Die Schadenshöhe wurde auf 500 Euro geschätzt. Am nachfolgenden Pkw eines 50-jährigen Waginger entstanden mehrere Kratzer an der Front des Fahrzeuges. Die Schadenshöhe wurde ebenfalls auf 500 Euro geschätzt. Um Hinweise zum Unfall bittet die Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0.

Pressemeldung der Polizei Laufen

Facebook Traunsteiner Tagblatt