weather-image
19°

Rauchentwicklung in Triebwagen: Bahnhof in Traunstein kurzzeitig gesperrt

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Montagvormittag am Traunsteiner Bahnhof. Ein technischer Defekt in einem Triebwagen eines Meridian-Zugs führte dazu, dass es zu rauchen begann.

Aufgrund von Brandgefahr wurden die Feuerwehr alarmiert und der Bahnhof gesperrt. Als die Einsatzkräfte am Bahnhof eintrafen, mussten sie allerdings schon nicht mehr eingreifen. Der Bahnhof war rund eine halbe Stunde gesperrt.

Anschließend konnten die Züge wieder normal fahren. (Foto: Reiter)