weather-image
14°

Kein Blattl-Sonntag in Traunstein – Verkaufsoffener Sonntag in Traunreut

3.5
3.5
Bildtext einblenden
Alles, was das Herz begehrt, finden Besucher des Blattl-Sonntags jedes Jahr auf dem großen Flohmarkt in Traunstein. Dieses Jahr fällt der verkaufsoffene Sonntag Corona-bedingt jedoch aus. (Archivfoto: Buthke)

Traunstein/Traunreut – In diesem Jahr gibt es in Traunstein keinen verkaufsoffenen Sonntag: Nachdem bereits der Lindl-Sonntag und der Rosentage-Sonntag wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, steht nun auch fest, dass es keinen Blattl-Sonntag geben wird. Das bestätigte der Vorsitzende des Vereins »Traunstein erleben« (früher Werbegemeinschaft), Thomas Miller.


Veranstaltung zu groß

Angesichts der Tatsache, dass in Traunreut am 11. Oktober ein verkaufsoffener Sonntag veranstaltet wird, hatte »Traunstein erleben« gehofft, auch in Traunstein den traditionellen Blattl-Sonntag am 25. Oktober abhalten zu können.

Anzeige

Der Stadt wurde ein überarbeiteter Veranstaltungsplan samt Hygienekonzept vorgelegt. Nun erhielt der Verein die Antwort, dass eine Veranstaltung dieser Größenordnung aus infektionsschutzrechtlichen Gründen nicht möglich sei.

Miller bedauert die Entscheidung, betont aber auch: »Natürlich steht die Gesundheit auch bei uns an erster Stelle und wir akzeptieren diese Entscheidung, auch wenn wir überzeugt sind, dass unser Konzept funktioniert hätte.«

Verkaufsoffener Sonntag mit Jahr- und Flohmarkt in Traunreut

Flexibler gestaltet sich hingegen das Veranstaltungswesen in Traunreut: Erstmals nach der Corona-bedingten Absage des verkaufsoffenen Sonntags im Frühjahr veranstaltet die ARGE-Werbegemeinschaft Traunreut wieder einen verkaufsoffenen Sonntag. Ab 12 Uhr öffnen am 11. Oktober die lokalen Geschäfte ihre Türen und warten mit Aktionen und attraktiven Angeboten auf.

Auch der Jahrmarkt an der Eichendorffstraße findet wieder ab 10 Uhr statt. Hierfür hat das Team der ARGE ein Hygienekonzept erarbeitet. So ist unter anderem das Tragen einer Maske im Bereich des Markts Pflicht, es gibt Desinfektionsstände und auch die Fieranten wurden angehalten, Maßnahmen umzusetzen.

Damit die Einhaltung der Hygienemaßnahmen auch bestmöglich kontrolliert werden kann, sorgen die Spieler des American Football Teams »Traunreut Munisier« dafür, dass die Masken nicht unter die Nase rutschen.

Auf dem ehemaligen Volksfestplatz an der Tachinger Straße kommen Flohmarktfans auf ihre Kosten. Von 9 bis 15 Uhr findet der Trödel- und Flohmarkt statt. Händler sind ab 7 Uhr zum Aufbau willkommen. Nach der Shoppingtour stehen für das leibliche Wohl Food-Trucks regionaler Gastronomen am Rathausplatz bereit.

Verkaufsoffene Sonntage sind vor allem für die lokalen Geschäfte, die mit den 24-Stunden-Öffnungszeiten des Onlinehandels konkurrieren müssen, eine wichtige Einnahmequelle. fb