weather-image
12°

Die kleine Sophia Frieda hatte es am Neujahrstag ganz schön eilig

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Traunstein Foto: Buthke

Traunstein - Für Caroline Fischer und ihren Lebensgefährten Christoph Kirsch aus Übersee könnte das neue Jahr nicht schöner und glücklicher beginnen, denn am Neujahrstag kam die gemeinsame Tochter Sophia Frieda in der Geburtshilfe des Klinikums Traunstein auf die Welt.

Anzeige

Das putzmuntere Dirndl hatte es ganz schön eilig, weil es bereits um 3.48 Uhr früh das Licht der Welt erblickte. Bei der Geburt wog die neue Erdenbürgerin 3655 Gramm und war 50 Zentimeter groß.

Auf das neue Schwesterchen freut sich auch der fünf Jahre alte Bruder Tim.

Einstellungen