weather-image

Brennende Palme in Traunstein ruft Feuerwehr auf den Plan

5.0
5.0
Unfall auf Feuerwehrfest in Trostberg: Kind (8) von Einsatzfahrzeug erfasst – tot
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Eine in Flammen stehende Palme sorgte am Samstagabend für einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Traunstein.

Anzeige

Gegen 20 Uhr war über Notruf eine brennende Palme in der Rupertistraße gemeldet worden. Die zum Gehweg ausgerichtete Pflanze wurde laut Polizeiangaben vermutlich vorsätzlich in Brand gesetzt.

Die umgehend verständigten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Haslach konnten den Brand rasch ablöschen und so einen größeren Schaden verhindern.

Nun sucht die Polizei Traunstein mögliche Zeugen der Tat, die etwas gesehen haben. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 0861/9873-0 entgegen.