weather-image
12°

Beim Driften erwischt: Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung

3.8
3.8
Polizei
Bildtext einblenden
Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

Traunstein – Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizei Traunstein mehrere Fahrzeuge beim Driften auf dem Festplatzgelände in Traunstein.


Da die dort angetroffenen sieben Personen keinen triftigen Grund für ihren Aufenthalt außerhalb ihrer Wohnungen nennen konnten, erwarten sie nun jeweils eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Zusätzlich liegt ebenfalls ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung mit einem Bußgeld von 100 € vor.

Anzeige

fb/red

Einstellungen