weather-image

20-Jährige schleudert mit Auto über Böschung und landet an Baum – zwei teils schwer Verletzte

5.0
5.0
Traunstein: 20-Jährige schleudert auf B304 über Böschung und landet an Baum – zwei Verletzte bei Autounfall
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Traunstein – Zum Teil schwere Verletzungen erlitten zwei junge Frauen bei einem Autounfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 304 bei Weiderting.


Eine 20-jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis fuhr gegen 22.15 Uhr mit einer ebenfalls 20-jährigen Beifahrerin auf der B304 in Richtung Traunstein.

Anzeige

Aus bislang unbekannter Ursache kam die Fahranfängerin mit ihrem Mazda von der Straße ab und schleuderte über eine Böschung, ehe sie an einen Baum prallte und dort schließlich zum Stehen kam. Beim Aufprall erlitten beide Insassen laut Polizei zum Teil mittelschwere Verletzungen.

Während der Versorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße 304 kurzzeitig gesperrt werden. Neben den Rettungskräften des BRKs sowie einem Notarzt waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Traunstein und Nußdorf mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Am Fahrzeug der 20-Jährigen entstand Totalschaden.

red