weather-image
16°

16-jähriger Traunsteiner stürzt mit Gleitschirm ab und landet in Baum

4.5
4.5
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Traunstein/Unken – Mit einem Hubschrauber musste am Mittwoch ein 16-jähriger Traunsteiner nach einem Unfall mit seinem Paragleiter am Fischbachkopf in der Salzburger Gemeinde Unken gerettet werden.

Der Jugendliche aus Traunstein war laut Polizei gegen 13.30 Uhr mit seinem Paragleitschirm im Bereich des Fischbachkopfes unterwegs.

Aus bislang unbekannten Gründen stürzte der 16-jährige Bub mit seinem Gleitschirm in einen Baum. Sein Vater, der ebenfalls mit einem Paragleitschirm unterwegs war, landete nach dem Unfall in unmittelbarer Nähe und verständigte die Einsatzkräfte.

Die alarmierte Besatzung des Notarzthubschraubers „C6“ kümmerte sich an der Unfallstelle um die Erstversorgung des verletzten 16-Jährigen. Anschließend flogen sie den Jugenlichen mittels Taubergung aus dem unwegsamen und steilen Gelände aus. Er wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

red/fb

 

Blattl Sonntag Traunstein