weather-image

»Heimsieg« für Hans Scheck

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Bei den Buam I schaffte Hans Scheck (Mitte) den »Heimsieg« vor Leonhard Lahner vom GTEV Hochberg (links) und Valentin Wurm (GTEV Vachendorf). Dazu gratulierten die beiden Jugendleiter Christian Scheck und Marion Stepak.

Siegsdorf – Beim Vier-Vereine-Preisplattln des GTEV Eisenärzt, zu dem die Vereine aus Rettenbach, Vachendorf und Hochberg in den Siegsdorfer Festsaal geladen waren, nahmen 76 Trachtler teil.

Anzeige

Die stärkste Teilnehmergruppe war auch in diesem Jahr wieder die der Dirndln I mit 28 Teilnehmerinnen. Den Sieg sicherte sich hier Paula Wimmer aus Rettenbach vor ihrer Vereinskameradin Johanna Ober und Hannah Holzmann aus Vachendorf.

Bei den Buam I, welche mit 13 Teilnehmer an den Start gingen, konnte Hans Scheck den Heimvorteil nutzen und gewann vor Leonhard Lahner vom Hochberg und Valentin Wurm aus Vachendorf.

Die weiteren Ergebnisse

Dirndln II:

  1. Lea Gerl
  2. Maria Huber (beide Rettenbach)
  3. Fiona Dirnberger (Vachendorf)

Buam II:

  1. Christian Kraller (Rettenbach)
  2. Philip Schultes (Eisenärzt)
  3. Simon Huber (Vachendorf)

Dirndln III:

  1. Franziska Eckart (Hochberg)
  2. Franziska Hasselberger (Eisenärzt)
  3. Magdalena Jobst (Rettenbach)

Buam III:

  1. Jakob Kaiser
  2. Hannes Eckart (beide Vachendorf)
  3. Vinzent Hofinger (Hochberg)

Dirndln IV:

  1. Magdalena Eckart (Vachendorf)
  2. Valentina Mayer (Hochberg)

Italian Trulli