weather-image
32°

Biathlon-Weltcup 2018/19 in Ruhpolding: Infos und Zeitplan

3.3
3.3
Biathlon Weltcup Ruhpolding - Biathlon Weltcup 2018/19
Bildtext einblenden
Zuschauerränge in der Chiemgau-Arena (Foto:Ruhpolding Tourismus GmbH)

Ruhpolding - Der Biathlon Weltcup in Ruhpolding stellt für viele Fans den absoluten Höhepunkt der Weltcup-Saison dar. Wir haben Euch die wichtigsten Informationen, Geschichten und Zeitpläne rund um den Biathlon-Weltcup in diesem Artikel zusammengefasst. 

Hier gehts zu unserem Live-Ticker >

Können es die deutschen Biathletinnen und Biathlethen mit den Titelverteidigern Martin Fourcade und Kaisa Mäkärainen aufnehmen? 

Wann finden die Wettkämpfe und Siegerehrungen in Ruhpolding statt? 

Update, 16. Januar 2019, 20 Uhr: Grünes Licht für die Wettkämpfe am Donnerstag

Die Sprintwettbewerbe des BMW IBU Weltcup Biathlon Ruhpolding können am Donnerstag ausgetragen werden. Als Startzeiten wurden 11 Uhr für das Herren-Rennen und 14:30 Uhr für die Damen festgelegt. 

Die Auflagen des überarbeiteten Sicherheitskonzepts, das aufgrund der aktuellen Sicherheitslage im Landkreis Traunstein erforderlich wurde, sind erfüllt. Der Zuschauertransport erfolgt wie üblich mit Bahn und Bus-Shuttle. Die Busse verkehren ab 8 Uhr durchgehend von den bekannten Abfahrtsstellen.

Pressemeldung OK Ruhpolding

Donnerstag 17. Januar 2019 
Am Donnerstag sind 2 Wettkämpfe geplant:
Startzeit Sprint Männer 10 km ist um 11.00 Uhr
Startzeit Sprint Frauen 7,5 km wie geplant 14.30 Uhr

Shuttles ins Stadion ab 8 Uhr

Freitag, 18. Januar 2019
11:00 Uhr - Stadionöffnung
14:30 Uhr - Staffel Männer 4 x 7,5 km
19:30 Uhr - Siegerehrung im ChampionsPark

Samstag, 19. Januar 2019
10:00 Uhr - Stadionöffnung
14.30 Uhr - Staffel Frauen 4 x 6 km
19:30 Uhr - Siegerehrung im ChampionsPark

Sonntag, 20. Januar 2019
08:00 Uhr - Stadionöffnung
12:15 Uhr - Massenstart Männer
14:40 Uhr - Massenstart Frauen
anschließend Siegerehrung in der Chiemgau Arena

 

Das ist der deutsche Kader für die Biathlon-Weltcup-Saison 2018/19

Für die deutschen Herren gehen Benedikt Doll, Philipp Horn, Johannes Kühn, Erik Lesser, Philipp Nawrath, Arnd Peiffer, Roman Rees, Simon Schempp und David Zobel in die Rennen. Das Damen-Team wird von Laura Dahlmeier, Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Nadine Horchler, Karolin Horchler und Franziska Preuß gebildet.

Biathlon-Weltcup 2018/19: Termine und Orte und Disziplinen

Spannende Hintergrundberichte zum Biathlon-Weltcup in Ruhpolding:

 

Bildergalerien vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding aus dem Jahr 2018:

  Datum Ort Disziplinen
1 2. bis 9. Dezember Pokljuka/Slowenien Einzel, Sprint, Verfolgung, Mixed-Staffel, Single-Mixed-Staffel
2 13. bis 16. Dezember Hochfilzen/Österreich Sprint, Verfolgung, Staffel
3 20. bis 23. Dezember Nové Město/Tschechien Sprint, Verfolgung, Massenstart
4 10. bis 13. Januar Oberhof/Deutschland Sprint, Verfolgung, Staffel
5 16. bis 20. Januar Ruhpolding/Deutschland Sprint, Massenstart, Staffel
6 24. bis 27. Januar Antholz/Italien Sprint, Verfolgung, Massenstart
7 7. bis 10. Februar Canmore/Kanada Einzel, Massenstart, Staffel
8 14. bis 17. Februar Salt Lake City/USA Sprint, Verfolgung, Mixed-Staffel, Single-Mixed-Staffel
WM 7. bis 17. März Östersund/Schweden Einzel, Sprint, Verfolgung, Massenstart, Staffel, Mixed-Staffel, Single-Mixed-Staffel
10 21. bis 24. März Oslo/Norwegen Sprint, Verfolgung, Massenstart