weather-image
Einsätze

Vollbrand Bauernhof nach Blitzeinschlag, Petting 03.06.2016

 

Gegen 17.40 Uhr wurden zahlreiche Feuerwehren aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land und das Rote Kreuz zu einem Brand in Petting alarmiert. Anders als erst angenommen, brannte nicht das Lagerhaus, sondern der Bauernhof nebenan stand in Vollbrand. Schnell wurde mit den Löscharbeiten begonnen um das Übergreifen der Flammen vom Stall auf das Wohngebäude zu verhindern. Einsatzkräfte gingen mit schwerem Atemschutz durch Gebäude und Stall um nach Personen zu suchen und Tiere zu retten. Es gelang ca. 35 Großtiere aus dem Stall zu befreien. Von den fünf Personen auf dem Bauernhof wurde laut Rettungsdienst eine Person leicht verletzt. Laut ersten Erkenntnissen war ein Blitzeinschlag der Auslöser für den Brand. Obwohl es zu diesem Zeitpunkt in Strömen regnete, breitete sich das Feuer in wenigen Minuten über den ganzen Stall aus. Der Kriminaldauerdienst der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.