weather-image
15°
Einsätze

Lawine verschüttet PKW bei Ruhpolding 05.01.2019

1 / 10
2 / 10
3 / 10
4 / 10
5 / 10
6 / 10
7 / 10
8 / 10
9 / 10
10 / 10
Am Samstagnachmittag ging zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl auf Höhe Förchensee eine Lawine runter. Dabei wurden die Straße und ein Auto verschüttet. Die Autofahrerin bekam die Tür nicht mehr auf. Sie blieb unverletzt. Es bildete sich ein langer Rückstau, da gerade viel Skifahrer an Heimweg waren. Die Feuerwehr Ruhpolding schaufelte das Auto frei und zog es aus dem Schnee, damit ein Radlader und ein Schneepflug die Straße frei räumen konnte. Danach wurde die B305 bis auf weiteres wegen Lawinengefahr gesperrt.