weather-image
15°
Einsätze

Übersee – Fahrzeug fängt nach Autobahnfahrt an zu brennen

 

Am Montag Nachmittag, den 31.12.2018, kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Brand an einem VW Caddy mitten in Übersee. Laut Aussage der Polizei Grassau befuhr der Caddy-Fahrer zuvor die Autobahn. Auf dem Weg nach Übersee bemerkte dieser bereits eine Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug. Als er dann am Bahnhof stehen blieb, kamen unter seinem Fahrzeug Flammen hervor. Der Fahrer verständigte umgehend die Feuerwehr. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Übersee konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Wagen konnte rasch von der Feuerwehr gelöscht werden und es konnte wieder Entwarnung gegeben werden. Die Polizei Grassau geht derzeit von einem technischen Defekt aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Während des Einsatzes musste die Feuerwehr den Bereich am Bahnhof komplett für den Verkehr sperren. Die Polizei Grassau nahm den Brand auf.