Lokalnachrichten

Eine Tote und ein Schwerverletzter – Unfall bei Wiesmühl

Bei einem schweren Frontalzusammenstoß auf der St 2105 zwischen Tengling und Wiesmühl ist am Sonntagabend eine 57-jährige Opel-Fahrerin aus Tittmoning ums Leben gekommen. Ein 65-jähriger Neuöttinger ist schwer verletzt worden.

Kurz nach 18 Uhr ereignete sich am Sonntagabend ein tödlicher Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2105 zwischen Tengling und Wiesmühl. Für die 57-jährige Opel-Fahrerin aus Tittmoning kam jede Hilfe zu spät – sie ist noch an der Unfallstelle verstorben.

Update, Montag um 9 Uhr:

Gegen 18 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer der Einsatzzentrale in Rosenheim, dass er gerade hinter einem schwarzen Auto fahre, das in Schlangenlinien unterwegs war. Der Fahrer folgte dem Opel Corsa, der von Tengling in Richtung Wiesmühl unterwegs war und musste dann beobachten, wie der Wagen aus bislang unbekannten Gründen kurz vor Weilham auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Wohnmobil frontal zusammenstieß.

Die 57-jährige Fahrerin aus Tittmoning wurde beim Aufprall aus ihrem Fahrzeug geschleudert, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die Einsatzkräfte fanden die Frau leblos auf der Straße liegen.

Der Fahrer des Wohnmobils, ein 65-jähriger Neuöttinger, wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zum Glück schwebte der Mann nicht in Lebensgefahr.

Durch die große Wucht des Zusammenstoßes wurde der Motor aus dem Opel gerissen und flog in eine angrenzende Wiese, das Wohnmobil fiel seitlich um und landete auf der Beifahrerseite.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren Törring und Kay waren am Ort. Das BRK war mit Rettungswägen, Notarzt und dem Rettungshubschrauber "Christoph 14" an der Unfallstelle. Die Feuerwehr reinigte die Straße, die bis 21.30 Uhr komplett gesperrt war. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter herangezogen. Die Fahrzeuge wurden entsprechend sichergestellt. Die Polizei ging nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Frau nicht angegurtet war.

th mit Informationen der Agentur FDLnews und der Polizei Laufen, Fotos: FDLnews

Artikel bewerten
4.6
4,6 (5 Stimmen)
Stadt Traunstein

Fläche: 48,53 km²
Einwohner: 19.336 / Stand: 01.07.2014

Oberbürgermeister
Christian Kegel

Anschrift der Verwaltung:
Stadt Traunstein
Stadtplatz 39
83278 Traunstein

Telefon: 0861 65 0
Telefax: 0861 65 294

Internet: www.traunstein.de
E-Mail: info(at)stadt-traunstein.de

Das Wetter in Traunstein
heiter
Heute
28°/12°
wolkig
Mo
28°/14°
gewitter
Di
26°/16°
Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen aus dem Traunsteiner Rathaus.

Finde uns in facebook
Anzeige
Kinoprogramm